dn-von-Horvth-Gesellschaft
Ödön-von-Horváth-Preis 2019

Der Ödön-von-Horváth-Preis 2019

Sichtlich bewegt nahmen Josef Hader und die Regisseurin Eva Trobisch den Ödön-von-Horváth-Preis bzw. Förderpreis der Ödön-von-Horváth-Stiftung im Rahmen der Auftaktveranstaltung zu den Murnauer Horváth-Tagen entgegen. Mit Charme und Witz führte BR-Moderator Christoph Süß durch den Abend. Der Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow und seine Kollegin Veronika Hörmann machten in ausgewählten Szenen aus Horváth-Stücken Lust auf das weitere Programm. Mit dem Auftritt von Georg Schramm, Haders Freund und Kabarettisten-Kollegen, den dieser sich als Laudator gewünscht hatte, erreichte der Abend seinen Höhepunkt. Auf Wunsch des Preisträgers gab er anstelle einer Laudatio „ein paar Geschichten aus dem Leben“ zum Besten. Ein fulminanter Auftakt im Murnauer Kultur- und Tagungszentrum vor über 500 Zuschauern!

Die Ödön-von-Horváth-Stiftung dankt der Fa.Roche Penzberg sowie dem Alpenhof Murnau für die freundliche Unterstützung

Die Jurybegründungen lesen Sie hier >>



Die beiden Preisträger Eva Trobisch und Josef Hader. Gestaltet wurden die Preise von den Murnauer Künstlerinnen Tanja Nicklaus und Susanne Assum.

Josef Hader
Josef Hader las als Dank aus Horváths Roman „Der ewige Spießer“
  Georg Schramm
Laudator Georg Schramm


Eva Trobisch
Förderpreisträgerin Eva Trobisch
  Christoph Ischinger
Christoph Ischinger hielt die Laudatio


Christoph Süß
Susanne Assum im Gespräch mit Christoph Süß
  Thomas Unruh
Der Musiker und Komponist Thomas Unruh begleitete musikalisch


Christoph Süß
Veronika Hörmann und Ferdinand Schmidt-Modrow
  Thomas Unruh
Verbeugung vor begeistertem Publikum




Die Beteiligten des Abends: vl. Ferdinand Schmidt-Modrow, Jürgen Mück (Direktor Sparkasse Murnau, Vorsitzender des Kulturbeirats der Ödön-von-Horváth-Stiftung), Thomas Unruh, Rolf Beuting (Erster Bürgermeister Markt Murnau am Staffelsee, Vorsitzender Ödön-von-Horváth-Stiftung), Gabi Rudnicki (Gesamtleiterin Murnauer Horváth-Tage, 1. Vorsitzende Ödön-von-Horváth-Gesellschaft, Jurymitglied), Josef Hader, Georg Schramm, Eva Trobisch, Christoph Süß (Moderator und Jurymitglied), Christoph Ischinger, Veronika Hörmann, Georg Büttel (Künstlerischer Leiter Murnauer Horváth-Tage, 2. Vorsitzender Ödön-von-Horváth-Gesellschaft, Jurymitglied), Katharina Mayer (Produktionsassistentin), Thomas Orbig (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Oberland, Vorstand der Ödön-von-Horváth-Stiftung). Nicht im Bild die Jurymitglieder: Dr. Gerd Holzheimer, Dr. Elisabeth Tworek, Martin Vejvar M.A..